Die Beziehungskisten klären

Eine prozessorientierte Moderation kann eine Hilfe sein, wenn Sie einen Konflikt zu zweit, als Team, als Gruppe oder als Wohngemeinschaft haben und sich eine Klärung, Lösung oder Veränderung wünschen.

Beziehungen haben Krisen. Teams und Gruppen auch. Das ist in der Regel auch eine Chance zur Veränderung und zur persönlichen Reifung. Ich unterstütze Sie, die Ressourcen, die in jeder Krise stecken, zu erkennen und für eine Veränderung oder Weiterentwicklung zu nutzen.

Es geht darum, zuzuhören und gehört zu werden, Gefühle wahrzunehmen, sich selbst zu reflektieren, den eigenen Standpunkt neu zu betrachten und wirkungsvoller zu argumentieren. Wer bin ich? Wo gehöre ich hin? Wo ist der Platz der anderen?